Pantone-Tools

Pantone-ToolsEine professionelle Möglichkeit, um veritable Farbergebnisse für digitale und analoge Medien zu erhalten, ist der PANTONE-Workflow. Dazu gibt es eine Auswahl an Hilfsmitteln (von der iOS-App bis zum Farbfächer), die allerdings auch ihren Preis haben. Ein sehr nützlicher Service ist die PANTONE-Farbsuche, die selbst die Recherche nach ausgefallenen Farbtönen erleichtert.

O-Ton PANTONE:

Die PANTONE PLUS SERIES für Multimedia-Grafik – die heutige Version des PANTONE MATCHING SYSTEM – ist die definitive internationale Referenz für Auswahl, Spezifizierung, Abgleich und Kontrolle von Druckfarben. Der PANTONE FORMULA GUIDE, ein Set aus zwei Guides mit 1.755 PANTONE Sonderfarben auf gestrichenem und ungestrichenem Papier, zeigt zugehörige Druckfarbenformeln für jede Farbe, und das zweibändige Set der SOLID CHIPS bietet beschichtete und unbeschichtete perforierte heraustrennbare Chips, die zur Qualitätskontrolle verwendet werden können.

Die digital erstellten PANTONE CMYK Guides bieten eine umfassende Palette von 2.868 Farben, die im Vierfarbdruck erreichbar sind. Die PANTONE COLOR BRIDGE® Guides beschichtet und unbeschichtet vergleichen PANTONE Sonderfarben mit ihren nächst möglichen Übereinstimmungen im CMYK Vierfarbdruck, die auf einem Computer-Monitor, Ausgabegerät oder einer Druckmaschine erreicht werden können. Weitere PANTONE Farbreferenz-Guides für Grafik sind u.a. METALLICS, PREMIUM METALLICS, PASTELS und NEONS.