Font-Tipp 0821

Font-Tipp-022021

Der Free-Font „Atkinson Hyperlegible”, benannt nach dem Gründer des Braille-Instituts, wurde speziell entwickelt, um die Lesbarkeit für Leser mit Sehschwäche zu erhöhen. Ausgehend von einer traditionellen Groteskschrift, wird diese mit eindeutigen, unverwechselbaren Elementen und manchmal unerwarteten Formen erweitert. Das Ziel ist es, die Unterscheidbarkeit der Buchstaben zu verbessern, und letztendlich das Lesen zu erleichtern.