UBUNTU Studio

UBUNTU StudioKeine Updates mehr von Apple für das letztmögliche Betriebssystem des alten Macs? Kein Problem – einfach das System wechseln! Es gibt mittlerweile jede Menge coole Alternativen zu Mac OS. Zum Beispiel diverse UBUNTU Distributionen. Davon empfehle ich für den Kreativbereich UBUNTU Studio, das mit einem umfangreichen Open-Source-Softwarepaket installiert wird. Es enthält Anwendungen für die Bereiche Grafik, Publishing, Fotografie, Audio und Video.

Die Installation ist nicht so kompliziert:

  1. Die gewünschte Installationsdatei herunterladen
  2. Einen bootfähigen USB-Stick brennen (Anleitung)
  3. Mac über LAN mit dem Router verbinden und USB-Stick anschließen
  4. Den Mac mit gedrückter „Alt“-Taste starten”
  5. Installer auswählen und Installation starten

Ein Test lohnt sich und macht aus altem „Schrott“ einen noch gut nutzbaren Rechner mit aktuellem System!