Der blaue Elefant

MAMP + MAMP PROApache, Nginx, MySQL, Virtual Server, Dynamic DNS, PHP, Python und Perl? Wem das nichts sagt, der muss hier vermutlich auch nicht weiterlesen.

MAMP 4.0 ist die aktuelle Version der genialen Lösung für Webdesigner und Entwickler, die auf einem Mac-System arbeiten. Problemlos lassen sich alle benötigten Dienste installieren, um virtuelle Hosts für jedes gängige CMS wie z.B. Contao, WordPress, Redaxo, Grav etc. einrichten zu können. Damit ist man in der Lage schnell das Design einer Website umzusetzen, Funktionen zu testen und einen Prototyp zu erstellen. Nach Fertigstellung wird dieser auf einen Produktiv-Server übertragen und die restlichen Anpassungen können im Nu erledigt werden.

Noch mehr Möglichkeiten hat man mit der kostenpflichtigen Version MAMP PRO, die unter anderem mit den Features Multi-PHP, Postfix/SMTP, Virtuelle Server, Dynamic DNS, LAN Access, Mobile Testing und Extras (CMS-Varianten) aufwartet. MAMP ist kostenlos und MAMP Pro kann kostenlos getestet werden.

Fazit: Was will man mehr?